Achtung!
Sie haben JavaScript nicht aktiviert.
Teile dieser Website funktionieren deshalb nicht wie vorgesehen.
Home < News / Aktuelles : 70 Jahre Musikum – feiern Sie mit!
70 Jahre Musikum – feiern Sie mit!
FESTMATINEE
Sonntag, 18.11.2018 / 11:00 – 15:00 Uhr
Orchesterhaus / Erzbischof-Gebhard-Straße 10
Haus der Volkskulturen / Zugallistraße 12
Schauspielhaus / Erzabt-Klotz-Straße 22
Eintritt frei!

70 Jahre Musikunterricht, 70 Jahre Freude an Musik!
Mit einem vielfältigen Programm feiert das Musikum am 18.11.2018 sein 70-jähriges Jubiläum und lädt Sie herzlich zum Mitfeiern ein. Ab 11:00 Uhr präsentieren SchülerInnen des Musikum ihr Können und ihre Spielfreude auf fünf Bühnen. Die vierstündige Festmatinée findet zeitgleich an den drei Spielorten Orchesterhaus, Schauspielhaus und Haus der Volkskulturen statt.

Musizierend, singend und tanzend spannen Salzburgs junge MusikerInnen einen breiten Klangbogen von der Volksmusik über die Klassik bis zu Pop, Rock und Jazz. Es erwarten Sie Beiträge zahlreicher Instrumental- und Vokalensembles, Blockflötenorchester, Blasorchester, Streichorchester, Popbands, Jazzensembles, barocke Tänze u.v.m. Im Rahmen der Geschichte „Emilio sucht seine Musik“ werden Instrumente auf spielerische Weise vorgestellt.

„Vor 70 Jahren haben die ersten Salzburger Kinder und Jugendlichen in den damaligen Volksmusikschulen, aus denen später das Salzburger Musikschulwerk und das heutige Musikum entwickelt wurden, einen Musikunterricht besucht“ erklärt Michael Seywald, der pädagogisch-künstlerische Landesdirektor des Musikum. Seitdem waren es weit mehr als 100.000 junge Menschen, die mit Musik ihr Leben und das der Gesellschaft bereichert haben oder noch immer tun.

Gemeinsames Musizieren ist eine Tür in die Gesellschaft, eine Möglichkeit, sie mitzugestalten, an ihr teilzuhaben. „Das Musikum ist weit mehr als eine Schule, in der jeder Schüler nur sein Instrument zu spielen lernt, es ist ein Ort der Begegnung, wo junge Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Schulbildung und nicht zuletzt auch unterschiedlicher kultureller Herkunft gemeinsam musizieren“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der die Festmatinée feierlich eröffnen wird.

Bürgermeister Harald Preuner, Stadt Salzburg, betont abschließend: „Das Musikum vermittelt jungen Menschen eine musikalische Bildung, die sowohl ihre schulische Ausbildung als auch die Entwicklung ihrer Persönlichkeit unterstützt. Der Instrumentalunterricht fördert kreatives und soziales Denken und Handeln, Fähigkeiten, die unsere Gesellschaft für die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft dringend benötigt. Das Musikum ist ein wesentlicher Garant, dass unsere Musikkultur weiterhin lebendig bleibt.“
31.10.2018 · Günter Schaufler · Musikum Landesdirektion
Salzburg - Land / Stadt / Gemeinden